Zurück

Wie kann ich IST und SOLL im Bauprozess rasch vergleichen?

#SOLLIST Vergleich
Florian Eschauer, Product Management (CONTAKT GmbH):

„Das SOLL ist im Bauprozess von Projektbeginn an – in unterschiedlichen Detaillierungsgraden – immer klar. Von der Schlüsselübergabe rückwärts über die Meilensteine bis hin zum Bauzeitplan klar definiert und meistens auch in Besprechungsräumen gut sichtbar aufgehängt. Das IST verändert sich stündlich. Was bei kleinen Baustellen noch mit einem kurzen Rundgang oder zwei Telefonaten abgefragt werden kann, ist in Projekten mit einigen Subunternehmern oder mit ARGEN schon fast unmöglich. Da kann CONTAKT helfen. Wir spielen das vorhandene SOLL ins System und gleichen das laufend mit dem IST ab. Das IST abzubilden, ist neben der Performancemessung eines der Steckenpferde von CONTAKT. Sensorik am Baufeld und eine App fürs Smartphone werden genutzt, um das zu erreichen. Der Rest passiert dann ganz automatisch durch die integrierte Datenauswertung. Sie bekommen Ihre Gegenüberstellung in nahezu Echtzeit zur Verfügung gestellt. So behalten Sie den Überblick und können frühestmöglich auf Verzögerungen reagieren und so den reibungslosen Bauablauf gewährleisten.“

Sind Sie neugierig geworden?

HIER GEHT ES ZUR LÖSUNGSÜBERSICHT

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Contakt  GmbH keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Umdasch Group Ventures GmbH ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

WEITERE ARTIKEL